Skip to content

DIY Schreibtischaccessoires aus Plexiglas.
DIY acrylic desk accessories.

Ihr Lieben, mein neuestes DIY Projekt könnte es glatt in meine Top 5 schaffen. Ich finde meine selbst kreierten Schreibtischaccessoires so cool, dass ich überlege, damit in Serie zu gehen. Aber jetzt genug des Eigenlobs. Ich hoffe, auch Dir gefällt mein erstes Plexiglas DIY so gut, dass Du es nachbauen möchtest.
Kombiniert habe ich die Objekte zum Teil mit Marmor. Ich finde den Kontrast zwischen dem transparentem Glas und dem massiven Marmor einfach grandios.
Da ich keines meiner Werkzeuge und Maschinen mit nach Kanada genommen habe, war ich froh, dass es bei Kunststoffplattenonline.de meine Wunschplatten ohne zusätzliche Kosten für den Zuschnitt gibt. Denn die Kosten für eine ordentliche Maschine zum Schneiden von Plexiglas würde ich mir momentan gerne sparen.
Nicht vergessen: Das Mindestmaß für den Plattenzuschnitt beträgt bei dem Onlineshop 100 mm x 100 mm.

Am Anfang meiner DIY Projekte stehen immer Skizzen, um die genaue Ausführung, alle Materialien und die Maße für die Bestellung festzulegen. Ich wollte einen Stiftehalter, Visitenkartenhalter, zwei Briefablagen und zwei Bilderhalter basteln.
Aufgrund der Farbauswahl war es am schwierigsten, sich für eine Plattenfarbe zu entscheiden.

Read more…

Finde die besten IKEA Hacks aller Zeiten.
Check out the best IKEA Hacks of all time.



In letzter Zeit wurden meine IKEA-Hacks vermehrt in der internationalen Presse gezeigt und ausgezeichnet. Die spanische Architectural Digest (AD) zählt mein Lattenrost Hack zu den besten des Jahres 2016 und Apartment Therapy aus den USA hält meinen Billy Hack für den besten Hack aller Zeiten.
Apartment Therapy veröffentlich jährlich etwa 6.000 Beiträge. Der Beitrag über mein DIY gehörte 2016 zu den 10 meistgelesensten. Er ist auf Platz 6 um genau zu sein. Apartment Therapy hat monatlich um die 30 Millionen Leser. Das muss man sich mal vorstellen!
Ist das abgefahren oder ist das abgefahren?!

Ich freue mich natürlich sehr über die Veröffentlichungen, denn um hier in Nordamerika Fuß zu fassen, sind solche Berichte für mich unbezahlbar.
Ansonsten geht es hier gut voran mit meiner Selbständigkeit und es wird bald einen ausführlicheren Beitrag über die Auswanderung geben.
Außerdem warte ich gerade auf ein Paket aus Deutschland mit Material von meinem neuen Kooperationspartner. Freut Euch auf ein stylisches DIY!
Ich sende Euch viele Ostergrüße aus Kanada.

 

Apartment Therapy believes that my Ikea Billy Bookcase Hack might be the best Ikea Hack of all time. They already published this post in 2016. And this week again as it so popular on their website.
Apartment Therapy published over 6,000 posts last year. And the post with my IKEA Hack is ranked on the sixth place of the top ten posts that most captured readers‘ attention in 2016.
Is that crazy or what?!

The Spanish Architectural Digest published my IKEA Bed Slat Hack. They voted it to one of the best IKEA Hacks in 2016.
It is still continuing.
Check out all my features in Magazines from all over the world and stay tuned for my upcoming blog posts with new exciting partners and ideas.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Gewinne Deinen Wunschboden von Parador im Wert von 4.000 Euro.
Win your dream floor with Parador.




Du träumst von Eiche-Parkett im Wohnzimmer, Laminat mit individueller Optik oder brauchst einen hochwertigen Vinylboden in Deinem ersten eigenen Laden? Dann mach mit beim Parador Gewinnspiel.
Anlässlich seines 40. Geburtstags prämiert der Bodenhersteller 40 Projekte mit einem Boden im Wert von jeweils bis zu 4.000 Euro.
Hier verrate ich Dir wie Du Deinen Wunschboden gewinnen kannst und gebe Dir viele nützliche Experten Tipps (inklusive dämlicher Phrasen mit dem Wort „Boden“. Sorry, ich konnte es einfach nicht lassen).
Read more…

Ich bin dann mal weg! Ein Geständnis.
I’m outta here! A confession.





Ich bin dann mal weg! Ein Geständnis.

Meine Lieben, neben meinen Neujahrswünschen an Euch gibt es heute von mir ein Geständnis. Die lange Pause hat einen Grund.
Bei mir hat sich so einiges geändert. Nein, um ehrlich zu sein, eigentlich fast alles.

There is something I must confess. The long break has reason. Something has changed.
No, to be honest: Actually almost everything has changed.

Read more…

Homestory in Frankfurt: Wohnen mit Kind, Kunst & Co.

fachwerk-bauen-im-bestand-12
fachwerk-bauen-im-bestand-3
fachwerk-bauen-im-bestand-4

Ich habe Blut geleckt. Nachdem mir meine erste Homestory so viel Spaß gemacht hat, möchte ich Euch heute in ein weiteres Wohnschmankerl entführen.
Meine Freundin Denise aus Frankfurt am Main gewährt uns heute Einblicke in ihr wunderschönes Zuhause.
Die Innenarchitektin wohnt hier mit ihrem Mann Chris und Töchterchen Mila.
Gleich beim Betreten der Schwelle merkt man: Dieses Haus hat Geschichte. Das alte Fachwerk, die Dielenböden, charmant schiefe Wände und Terrazzoböden lassen das Alter des Hauses erahnen. Im Interview mit Denise habe ich für Euch mal genau nachgefragt.
Read more…

Im Bett mit Eve – der Matratzentest

Matratze im Test Empfehlung
Eve Matratze Test Meinung
Eve Matratze Test Meinung
Bei einem Umzug muss man sich oft von Dingen trennen, aber auch neue Teile anschaffen.
So auch bei meiner Schwester. Ihre jetzige Wohnung ist ihr viel zu groß (könnte mir nicht passieren!), so dass sie in eine kleinere Wohnung zieht.
Weniger Platz bedeutet in diesem Fall auch ein neues, kleineres Bett. Also auch eine neue Matratze.
eve Mattress hat uns dafür freundlicherweise eine eve Matratze zur Verfügung gestellt. Und getestet haben wir sie natürlich auch schon für Dich.
Hier das Fazit:

Read more…

Verlosung! Gewinne einen Wochenplaner von Weekview

weekview-test-gewinnspiel-2
Nachdem mein Kalender-Test so gut ankam, verlose ich nun einen brandneuen Planer für 2017 von Weekview.
Mit etwas Glück kannst Du das gute Stück gewinnen. Schreibe mir einfach in einem Kommentar in diesem Beitrag, was Dir an dem Organizer so gut gefällt, und Du nimmst automatisch an der Verlosung teil.
Die wochenbasierten Zeitplansysteme von Weekview sind genial durchstrukturiert und helfen Dir Deinen Alltag ergebnis- und zielorientiert zu planen. Verschiedene Zeitplaner bieten für jeden die richtige Lösung.
Zu gewinnen gibt es bei mir einen Weekview A5-Classic inklusive Sticker und beschreibbaren Griffregistern. Froschtasche und Stiftlasche sind ebenfalls schon dabei.
Teilnahmeschluss ist Sonntag der 02.10.2016 um 0 Uhr. Das Lost entscheidet. Den Gewinner gebe ich an gleicher Stelle bekannt.
Mehr von dem Kalender siehst Du hier:
Read more…

Die Farbe des Jahres 2016: Monochrom und herbstlich einrichten mit Goldocker

gold-ocker-gelb-interior-trend-yellow-1
gold-ocker-gelb-interior-trend-yellow-2
gold-ocker-gelb-interior-trend-yellow-4

Für OTTO hatte ich neulich einen ganz besonders spannenden Einsatz. Auf der OTTO-Wohnmesse sollte mich für Roombeez nach den neusten Produkten, Preishighlights und Wohntrends umsehen. Also machte ich mich auf den Weg in den Schwarzwald, zur Wohnmesse nach Pforzheim. Dort sitzt das Studio Gieske, in dem für OTTO bereits verschiedenste Projekte realisiert wurden.
Die Wohnmesse ist dabei das größte Set und dient als medialer Rundumschlag, in der nicht nur ich für Euch stöbern darf. Hier werden auch 360-Grad-Aufnahmen und Videos mit Guido Maria Kretschmer für das Internet sowie Printaufnahmen für Kataloge aufgenommen.
Ein Set sprang mir dabei besonders ins Auge. Das Motto war nicht zu übersehen. Der ganze Raum war in einer Farbe eingerichtet. Und dabei auch noch eine sehr ungewöhnliche: Goldocker oder etwas unglamouröser auch „senf“ genannt.
Read more…

Höchste Zeit! Kalender von Weekview, Filofax und Klarheit im Test

welcher-ist-der-richtige-kalender-fuer-mich-vergleich-test-2
welcher-ist-der-richtige-kalender-fuer-mich-vergleich-test-3
welcher-ist-der-richtige-kalender-fuer-mich-vergleich-test-4

„Warum tippst du deine Termine nicht einfach in dein Handy?“
„Neeee, das ist doch nicht das Gleiche!“ erwidere ich kopfschüttelnd.
Ab und an höre ich solche Fragen, wenn man mir mit meinem (gefühlt) tonnenschweren DIN A5 großen Organizer begegnet. Das zusätzliche Gewicht nehme ich aber gerne in Kauf, denn nichts geht über Papier. Was soll ich meine Termine, Listen und Gedanken lieblos in einem digitalen Kalender festhalten (und Google liest wahrscheinlich noch mit!), wenn es doch so wunderschöne Alternativen gibt?
Ich habe schon als Kind leidenschaftlich gern Tagebuch geführt und bereits als Fünftklässlerin meine kleinen Taschenkalender wie einen Schatz gehegt und gepflegt.
Mit den Jahren sind die Planer mit den Plänen gewachsen.
Aktuell trage ich einen Filofax Domino in schwarz mit mir rum. Der leistet mir schon seit vielen Jahren gute Dienste. Gefüllt ist er mit einer Seite pro Tag. Das bedeutet viel Platz für mich zum Schreiben. Herrlich!
Doch für mich brechen neue Zeiten heran. In wenigen Wochen ändert sich mein Leben radikal. Mehr dazu in Kürze.
Neue Zeiten erfordern neue Maßnahmen. Und so beschäftige ich mich in den letzten Wochen meines alten Lebens auch mit der Auswahl meines steten Begleiters für mein neues Leben. Und das zelebriere ich regelrecht.
Mit den Jahren wird man wählerischer, was die Ausstattung des Kalenders angeht. Also habe ich mir meine Favoriten bestellt und lasse Dich heute an meinem Kalender Casting teilhaben. Vielleicht stehen auch bei Dir Veränderungen an oder Du wünscht Dir welche? Vielleicht brauchst auch Du ein zuverlässiges Tool im Alltag, das Dich beim Organisieren, Fokussieren, Planen und Träumen unterstützt? Falls Du noch etwas Inspiration brauchst, was man so alles Aufschreiben und in Listen verfassen könnte, dann lies Dir meine Business Tipps durch.

Hier nun meine drei Testobjekte. Ich bin gespannt, ob Du meinen Favoriten errätst.

Read more…

Interior Trend Report von der Tendence Messe – Meine Lieblingstrends 2016 / 2017

1-megatrend-pflanzen-green-living
1-tendence-interior-messe
3-tendence-messe-frankfurt

Ende August war es mal wieder so weit. Die Frankfurter Konsumgütermesse „Tendence“ lädt Fachbesucher ein, sich über neue Produkte zu den Themen Wohnen und Schenken zu informieren. Knapp tausend Aussteller aus aller Welt zeigen von der Blumenvase, über Geschenkpapier bis hin zum Teppich alles, was das Leben schöner macht.
An den vier Tagen wuseln rund 24.000 Einkäufer, Trendscouts, Kreative, Netzwerker und ich durch die Stände. Bei vielen Ausstellern war das Fotografieren verboten, aber ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen meine Eindrücke für Euch festzuhalten und mich nach den aktuellen Trends umzusehen.
Die sieben herausragendsten und mir liebsten Trends habe ich in diesem Beitrag zusammengefasst.
Vorab sei aber gesagt, dass Ihr keine unglaublichen Neuigkeiten erwarten dürft, dafür aber schöne Entwicklungen. Und einige Trends scheinen zu Dauerbrenner zu mutieren.
Wer sich die ersten drei Fotos dieses Beitrags anschaut, erkennt vielleicht auch schon den größten Trend der Messe. Mehr dazu erfahrt Ihr unten.

Read more…

Homestory Premiere: „Schön allein reicht nicht – kindertauglich muss es sein“

Interiordesign minimal cosy Kristina Steinmetz (1)
Interiordesign minimal cosy Kristina Steinmetz (2)
Interiordesign minimal cosy Kristina Steinmetz (3)
Wenn ich bei Leuten zu Besuch bin, denken immer alle, dass ich auf den Wohnstil der Bewohner ein ganz besonderes Augenmerk lege und sehr kritisch bin. Dabei ist dem gar nicht so. Mir ist es ziehmlich egal, wie jemand wohnt. Die Hauptsache ist, dass dieser Jemand sich dort wohl fühlt. Gute Gastgebereigenschaften schaffen das eigentlichte Wohlbefinden und die Gemütlichkeit und sind somit viel wichtiger als das Interior. Aber wenn der Gastgeber so wohnt, wie meine Freundin Claudia, dann muss ich einfach hingucken. Sie wohnt so schön, dass ich Euch eine Homestory über ihr Zuhause nicht vorenthalten möchte. Und die perfekte Gastgeberin ist sie außerdem auch noch. Ich kenne niemanden der so entspannt rießige, leckere Buffets oder Menüs für mehrere Dutzend Menschen zaubert und dabei die Ruhe weg hat. (Ich glaube, ich mache irgendwas falsch…)
In der Nähe von Gießen hat sich die Lehrerin kürzlich ihr altes Elternhaus auf die eigenen Bedürfnisse umgebaut. Ihr neues Refugium bewohnt sie mit Mann und zwei Kindern. Die Raumaufteilung, Möbel und Wohnideen stammen dabei alle von ihr.
Read more…

Mein Bad vier Mal anders. Badstyling und Shooting für IKEA

Bathroom Styling Interior Decoration (1)
Bathroom Styling Interior Decoration (2)
Badezimmer Deko Einrichtung IKEA (1)
Badezimmer Deko Einrichtung IKEA (2)

Mein kleines Gästebad kommt gerade ganz groß raus. Auf gerade mal 3,36 qm Fläche zeige ich in der neuen IKEA Bad Kampagne vier komplett unterschiedliche Badstylings. Ob elegantes Schwarz-Weiss, im Naturlook, fröhliches Familienbad oder schicke Wohlfühloase – die Ideen beweisen wie einfach man auch das kleinste Badezimmer neu und auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt einrichten kann.
Klicke auf die einzelnen Fotos in diesem Beitrag und entdecke das Styling auf der IKEA Instagram Seite. Im Instagram von IKEA erfährst Du noch viel mehr dazu und kannst Dir auf Facebook sogar ein Vorher-Nachher-Video anschauen.
Welcher der vier Looks gefällt Dir am besten?

Merken