Skip to content

What’s in my bag?

Dass ich mir mit meiner neuen ANY DI Bag ein Stückchen Heimat nach Kanada geholt habe, wisst Ihr ja schon.
Aber hat sich nach der Auswanderung der Inhalt meiner Tasche verändert? Das erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Hey friends! I thought it would be fun to share what’s in my bag.

Read more…

DIY Tischdeko aus Plexiglas Teil 2
DIY Acrylic Glass Decoration Part 2




Neuerdings kooperiere ich mit Kunststoffplattenonline.de und darf ich Euch mit DIYs aus Plexiglas beglücken. Die Idee einen Beitrag mit Schalen aus Plexiglas zu erstellen, war meine eigene. Aber um ehrlich zu sein, fing ich schon bald an zu zweifeln, ob solch ein Post das richtige für meinen Blog ist.
Googelt man „Plexiglas Schalen“ erhält man eine doch recht altbackende Übersicht an immer wieder gleichen Schalen. Und auch nachdem ich die Schalen geformt hatte, wusste ich nicht so recht wie ich sie nun für meinen Blog richtig in Szene setzen soll und es entstanden ein paar wirklich sehr, sehr trostlose Photos. Ich denke, es sind die wohl schlechtesten Photos, die ich je für meinen Blog gemacht habe.
Den Anblick erspare ich Euch jetzt.
Dabei sind selbst geformte Plexiglas Schalen eigentlich ein ziehmlich cooles DIY. Also wollte ich dieses 08/15 DIY einfach mal anders präsentieren und Euch das Ergebnis auf einer festlich geschmüchten Tafel zeigen. Denn mit den richtigen Materialien kombiniert, sieht auch Plexiglas ziehmlich edel und hochwertig aus

Hondestly, I was a bit sceptical about a ‚DIY acrylic bowl‘ blog post. I mean, it was my own idea for my new collaboration partner Kunststoffplattenonline.de. But when you google „DIY Acryclic Bowls“ you will find some pretty oldfashioned pictures.
After I finished the bowls I made lots of bad photos. Maybe the worst photos ever. I didn’t know how to set the scene so that they don’t look like all the other boring acrylic bowl photos in Google. Finally I shooted them in a festive dining table setting and think that they can really look classy if you combine them with the right materials.

Read more…

DIY Tischdeko aus Plexiglas Teil 1
DIY Acrylic Glass Decoration Part 1

Vor einiger Zeit habe ich mich zum ersten Mal an Plexiglas gewagt und kann nicht mehr meine Finger von diesem Material lassen.
Dank Kunststoffplattenonline.de dürft Ihr Euch nun auf weitere DIY Ideen mit Plexiglas freuen.
Heute zeige ich Euch Plexiglas mal ganz anders. Nämlich als Tischdeko!

Recently I posted my first acrylic glass DIY . Since then I love this material and want to create more exciting acrylic glas DIY ideas.
Today I show you a pretty simple but unusual way to use the plastic sheets as a decoration for your dining table.
Read more…

DIY Badewannenablage: IKEA Hack mit Hejne Regalboden
DIY Bathtub Tray: Hejne Shelf IKEA Hack

Die Tage werden wieder kürzer und kälter. Was gibt es da Schöneres, als die Herbstabende in der Badewanne zu verbringen?!  Damit es noch gemütlicher wird, zeige ich Dir heute wie Du aus einem IKEA Hejne Regalbrett eine schicke Badewannenablage zauberst. Natürlich kannst Du auch einfach ein ausgedientes Regalbrett verwenden.
Als Anstrich eignet sich der Alpina Buntlack für Aussen besonders gut, weil ihm Wasser nichts anhaben kann. Im coolen Tiefschwarz hält er auch jeder Schaum(bad)welle stand.

The days are getting colder and shorter. So it’s the perfect time to take a bubble bath! Today I show you an easy and cheap IKEA Hack with a Hejne shelf and how to build a bathtub tray. Paint the wood with Alpina’s outdoor coating and water is not an issue anymore.

Read more…

Women in Business: Interview mit Gründerin Anne Dickhardt
Women in Business: Interview with ANY DI

Vor einigen Wochen durfte ich Euch meine neueste Errungenschaft zeigen: Die schönste Tasche der Welt.
Ich war neugierig, wer hinter solch einer clever durchdachten Tasche steckt und habe die Gründerin von ANY DI, Anne Dickhardt, um ein Interview gebeten. Hier erfahrt Ihr mehr über die erfolgreiche Münchnerin.

Weeks ago I have shown you the most beautiful bag in the world. I was curious and wanted to know who is the person behind this gorgeous bags. Read more about Anne Dickhardt and her label ANY DI in my interview with her.
Read more…

Fantastische Neuigkeiten! Unser Traum von Haus in Kanada
Great news! Our first Canadian house

Ihr Lieben, wir können es noch gar nicht fassen. Es gibt tolle Neuigkeiten! Nach hunderten von Hausbesichtigungen rund um Vancouver haben wir endlich unser Traumhaus gefunden und gekauft. Ich bin so dankbar für Alles und kann nicht mehr aufhören zu grinsen vor lauter Dankbarkeit und Freude.
Mein Kopf platzt vor neuen Ideen und wir können es kaum erwarten mit den Renovierungen loszulegen. Bis es losgeht habe ich aber noch genügend Zeit nach Inspiration zu suchen und Pläne zu zeichnen. Ihr findet mich also gerade vorwiegend auf Pinterest.

Freut Euch auf wirklich spektakuläre vorher-nachher Bilder und richtig coole DIY Anleitungen und einen vielleicht etwas anderen Einrichtungsstil. Das Inspirationsfoto oben zeigt Euch schon mal, in welche Richtung es gehen könnte! Ooooooohhhh man ich bin ja soooo aufgeregt!

It still doesn’t seem real, but we will officially be owners of OUR FIRST CANADIAN HOUSE!!!
We have looked at hundreds of homes, but this house is so much more than we could have hoped or dreamed for.
Now excuse me while I compile ideas from my favorite inspiration and Pinterest boards.
Above one of my favorite photos (This is not the house, but it could look like on the picture! Aaahhhh!!!) .

Darf ich vorstellen: Alpina. Mein neuer Kooperationspartner
May I introduce: Alpina, my new partner

Hui ich bin so aufgeregt! Endlich darf ich verraten, was mich seit Monaten auf Trab hält.
Ich bin einer von vier Alpina Farbexperten und zeige Euch auf dem neuen Alpina Blog DIY Tutorials zum Nachmachen. Der Blog ist seit heute online und wird nun fleißig befüllt. Schon bald dürft Ihr dort regelmäßig coole DIY Ideen von mir entdecken.
Wie Ihr wisst, wohne ich ja in Kanada. Umso toller finde ich es, dass das für Alpina kein Hinderniss darstellt und wir zusammenarbeiten.
Außerdem steht noch ein weiterer Weltkonzern in den Startlöchern. Mehr dazu in Kürze.
Mein Kopf sprudelt ununterbrochen vor Ideen und ich bin so dankbar, dass mir diese und viele andere großartige Partner die Möglichkeit geben mich auszutoben!
Aktuell warte ich auch auf eine neue Materiallieferung von Kunststoffplattenonline.de. Freut Euch also auch auf noch mehr spannende Ideen aus Plexiglas.

My friends, finally I get to share my big, exciting news with all of you. I’m one of four Alpina Color Experts on Alpina’s brand new blog.
Alpina is the most well-known brand of paint in Germany. With DIY enthusiasts in Germany Alpina has a brand awareness of 98% and is the innovation driver and market leader in the DIY sector. Along with white interior and facade paints, the Alpina product range comprises coloured wall paints, a creative range of paints as well as enamels and glazes. „Alpinaweiß“ has been Europe’s most-sold interior paint for decades.

Stay excited for my cool DIY projects and visit the Alpina blog.
Furthermore, there will be a another collaboration with a global company. I will tell you more about that soon.
Currently I’m waiting for a delivery from my new partner Kunststoffplattenonline.de to show you more cool ideas with acrylic glass. So stay tuned!

DIY Schreibtischaccessoires aus Plexiglas.
DIY acrylic desk accessories.

Ihr Lieben, mein neuestes DIY Projekt könnte es glatt in meine Top 5 schaffen. Ich finde meine selbst kreierten Schreibtischaccessoires so cool, dass ich überlege, damit in Serie zu gehen. Aber jetzt genug des Eigenlobs. Ich hoffe, auch Dir gefällt mein erstes Plexiglas DIY so gut, dass Du es nachbauen möchtest.
Kombiniert habe ich die Objekte zum Teil mit Marmor. Ich finde den Kontrast zwischen dem transparentem Glas und dem massiven Marmor einfach grandios.
Da ich keines meiner Werkzeuge und Maschinen mit nach Kanada genommen habe, war ich froh, dass es bei Kunststoffplattenonline.de meine Wunschplatten ohne zusätzliche Kosten für den Zuschnitt gibt. Denn die Kosten für eine ordentliche Maschine zum Schneiden von Plexiglas würde ich mir momentan gerne sparen.
Nicht vergessen: Das Mindestmaß für den Plattenzuschnitt beträgt bei dem Onlineshop 100 mm x 100 mm.

Am Anfang meiner DIY Projekte stehen immer Skizzen, um die genaue Ausführung, alle Materialien und die Maße für die Bestellung festzulegen. Ich wollte einen Stiftehalter, Visitenkartenhalter, zwei Briefablagen und zwei Bilderhalter basteln.
Aufgrund der Farbauswahl war es am schwierigsten, sich für eine Plattenfarbe zu entscheiden.

Read more…

Das hab ich mir verdient! Die Kunst mich selbst zu belohnen. Und Dich.
Mach mit beim ANY DI Gewinnspiel

 

Ihr Lieben, keine Angst, ich werde nicht zum Fashion Blogger. Aber wer mich kennt, weiß, dass ich ein Faible für schöne Kalender und Taschen habe. Schon des Öfteren habe ich Euch meine liebsten Teile vorgestellt und freue mich Euch heute ein ganz besonderes Stück vorzustellen:
Meine neue Tasche. Die ANY DI Bag L.
Außerdem habe ich noch ein ganz besonderes Schmankerl für Euch: Ich verlose ein original ANY DI Suncover.

Für mich ist meine neue Tasche auch deswegen so besonders, weil sie hier in Kanada ein Stückchen Heimat bedeutet – ANY DI kommt aus Deutschland, München um genau zu sein – außerdem wollte ich mich nach all den Strapazen der Auswanderung mal selbst belohnen.

Wir sind nun fast ein Jahr in Kanada, und ich behaupte mal: Das hab‘ ich mir verdient!

Read more…

Finde die besten IKEA Hacks aller Zeiten.
Check out the best IKEA Hacks of all time.



In letzter Zeit wurden meine IKEA-Hacks vermehrt in der internationalen Presse gezeigt und ausgezeichnet. Die spanische Architectural Digest (AD) zählt mein Lattenrost Hack zu den besten des Jahres 2016 und Apartment Therapy aus den USA hält meinen Billy Hack für den besten Hack aller Zeiten.
Apartment Therapy veröffentlich jährlich etwa 6.000 Beiträge. Der Beitrag über mein DIY gehörte 2016 zu den 10 meistgelesensten. Er ist auf Platz 6 um genau zu sein. Apartment Therapy hat monatlich um die 30 Millionen Leser. Das muss man sich mal vorstellen!
Ist das abgefahren oder ist das abgefahren?!

Ich freue mich natürlich sehr über die Veröffentlichungen, denn um hier in Nordamerika Fuß zu fassen, sind solche Berichte für mich unbezahlbar.
Ansonsten geht es hier gut voran mit meiner Selbständigkeit und es wird bald einen ausführlicheren Beitrag über die Auswanderung geben.
Außerdem warte ich gerade auf ein Paket aus Deutschland mit Material von meinem neuen Kooperationspartner. Freut Euch auf ein stylisches DIY!
Ich sende Euch viele Ostergrüße aus Kanada.

 

Apartment Therapy believes that my Ikea Billy Bookcase Hack might be the best Ikea Hack of all time. They already published this post in 2016. And this week again as it so popular on their website.
Apartment Therapy published over 6,000 posts last year. And the post with my IKEA Hack is ranked on the sixth place of the top ten posts that most captured readers‘ attention in 2016.
Is that crazy or what?!

The Spanish Architectural Digest published my IKEA Bed Slat Hack. They voted it to one of the best IKEA Hacks in 2016.
It is still continuing.
Check out all my features in Magazines from all over the world and stay tuned for my upcoming blog posts with new exciting partners and ideas.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Gewinne Deinen Wunschboden von Parador im Wert von 4.000 Euro.
Win your dream floor with Parador.




Du träumst von Eiche-Parkett im Wohnzimmer, Laminat mit individueller Optik oder brauchst einen hochwertigen Vinylboden in Deinem ersten eigenen Laden? Dann mach mit beim Parador Gewinnspiel.
Anlässlich seines 40. Geburtstags prämiert der Bodenhersteller 40 Projekte mit einem Boden im Wert von jeweils bis zu 4.000 Euro.
Hier verrate ich Dir wie Du Deinen Wunschboden gewinnen kannst und gebe Dir viele nützliche Experten Tipps (inklusive dämlicher Phrasen mit dem Wort „Boden“. Sorry, ich konnte es einfach nicht lassen).
Read more…

Ich bin dann mal weg! Ein Geständnis.
I’m outta here! A confession.





Ich bin dann mal weg! Ein Geständnis.

Meine Lieben, neben meinen Neujahrswünschen an Euch gibt es heute von mir ein Geständnis. Die lange Pause hat einen Grund.
Bei mir hat sich so einiges geändert. Nein, um ehrlich zu sein, eigentlich fast alles.

There is something I must confess. The long break has reason. Something has changed.
No, to be honest: Actually almost everything has changed.

Read more…