Skip to content

Sieht echt echt aus ! DIY Marmor Wanduhr mit Photo Patch

Marmor Wanduhr selber machen DIY Photo Patch (1)
Marmor Uhr selber machen DIY Photo Patch (4)
Marmor Uhr selber machen DIY Photo Patch (2)
Es gibt einen Hype, den ich gnadenlos mitmache. Und das ist Marmor.
Ich liebe Marmor. Ich liebte ihn schon, bevor ihn die ganze Welt liebte. Deswegen konnte ich schon bevor der große Marmor Trend kam, günstig ein paar steinerne Schnäppchen schießen. Damals galt der Naturstein noch als antiquiert.
Mittlerweile gibt es sogar Wanduhren aus Marmor. Die finde ich äußerst schick. Aber ich zahle keine dreistelligen Summen für eine Wanduhr. Also habe ich mir eine DIY Alternative überlegt.
Mit dem Transfermedium Photo Patch zaubere ich mir meine eigenen, verblüffend echt aussehenden Marmoruhren. Mit dem weißen Gel können Fotos auf allerlei Materialien wie Holz, Metall, Keramik oder Stoff aufgebracht werden. So kosten mich die Uhren ein Bruchteil vom Original und Spaß macht das DIY auch.
Für die realistische Optik habe ich echten Marmor fotografiert und (wichtig!) die Bilder auf einem Laserdrucker ausgedruckt. Ausdrucke aus Tintenstrahldruckern werden nicht klar und verwischen.
Falls Du keinen Marmor hast, findest Du sicher eine hübsche Vorlage im Internet, benutzt einfach meine Marmorfotos (Link findest Du unten) oder fragst freundlich bei einem Steinmetz, ob Du ein paar Fotos machen darfst.

Marmor Uhr selber machen DIY Photo Patch (5)

 

Für eine Uhr im Marmorlook brauchst Du:

+ Photo Patch
+ MDF Uhr mit Uhrwerk
+ zwei weiche Schwämmchen
+ Schale für das Wasser
+ Bleistift, Schere, Zange
+ Unterlage
+ weißen Sprühlack als helle Grundierung (ich habe Aerodecor Farbspray benutzt)
+ meine Marmorvorlage mit einem Laserdrucker auf DIN A3 ausgedruckt

Marmor Uhr selber machen DIY Photo Patch (6)
Marmor Uhr selber machen DIY Photo Patch (7)

Die MDF Uhr hat auf der Rückseite ein Quartzuhrwerk und eine praktische Wandaufhängung.

Marmor Uhr selber machen DIY Photo Patch (8)

 

Und so bastelst Du Dir Deine Marmor Wanduhr:

1. Lege zuerst Dein Fotomotiv fest. Ich habe mich für einen grünen „Verde Guatemala Scuro“ Marmor entschieden. Der hat eine unglaublich spannende Maserung und stammt aus Indien.
Als klassisches Pendant dazu habe ich ein rundes Carrara Marmor Tablett vom Flohmarkt fotografiert.
Die Uhren haben einen Durchmesser von 29 cm. Drucke die Motive deswegen auf DIN A3 Papier auf einem Farblaserdrucker aus. So ein Ausdruck kostet im Copy-Shop etwa 1,60 Euro.
Wichtig: Wenn Du ein Motiv mit Schrift hast, musst Du das Bild vorher spiegeln.

Marmor Uhr selber machen DIY Photo Patch (9)
Marmor Uhr selber machen DIY Photo Patch (10)

2. Die MDF Uhr wird fertig montiert geliefert. Du musst demnach erstmal die Zeiger abnehmen und mit einer Zange behutsam die Mutter lösen. Die Zeiger sind aus Metall und verbiegen sich leicht, also ist Vorsicht geboten. Lege das Uhrwerk, Zeiger und Kleinteile bei Seite.

Marmor Uhr selber machen DIY Photo Patch (11)
Marmor Uhr selber machen DIY Photo Patch (12)

3. Nun kannst Du die MDF Platte als Schablone auf Deinen Ausdruck legen. Mit einem Bleistift sind die Umrisse schnell auf das Papier gebracht. Anschließend schneidest Du mit einer Schere den Marmorkreis aus.

Marmor Uhr selber machen DIY Photo Patch (13)

4. Damit bei den hellen Stellen meiner Marmormotive später nicht das Holz der MDF Uhr durchschimmert, habe ich das Holz mit weißer Farbe lackiert. Ein Acryllack hält auf den unterschiedlichsten Materialien. Ein Paar schwarze Stunden- und Minutenzeiger sowie den roten Sekundenzeiger eines Uhrwerks habe ich gleich mitlackiert. Auf dem dunkelgrünen Marmormotiv kommen weiße Zeiger nämlich besser zur Geltung als schwarze.

Ich empfehle Dir dringend im Freien zu lackieren und den Untergrund und die Umgebung gut abzudecken. Der Sprühnebel ist nicht zu unterschätzen. Hab` keine Angst vor Farbnasen oder Tropfen. Lass sie einfach trocknen und schleife dann mit feinem Schleifpapier (z.B. 400er Körnung) über die Unebenheiten. Anschließend musst Du den Untergrund nur ordentlich von dem Schleifstaub befreien.

Marmor Uhr selber machen DIY Photo Patch (14)

5. Nach etwa 2 Stunden Trocknungszeit kann das Motiv mit Photo Patch auf die Uhr übertragen werden. Der Untergrund sollte sauber, trocken, staub- und fettfrei sein.
Tunke den Schwamm dafür in die Photo Patch Dose und bestreiche die gesamte Vorderseite der Uhr und die Vorderseite des Farbausdrucks großzügig und sorgfältig. Die beiden bestrichenen Flächen legst Du nun vorsichtig aufeinander und streichst das Papier glatt. Blasen kannst Du sanft wegstreichen. Hier ist wirklich Fingerspitzengefühl angesagt, sonst reißt das Papier.
Die überschüssige Photo Patch Masse, die an den Seiten herausquillt solltest Du wegwischen.
Kleiner Tipp: Sei schlauer als ich und trage Handschuhe. Das Zeug klebt wie Hölle an den Händen.

6. Nun heißt es: Warten. Etwa zwei Stunden.

Marmor Uhr selber machen DIY Photo Patch (15)
Marmor Uhr selber machen DIY Photo Patch (16)

7. Nach der Trocknungszeit kannst Du mit dem Ablösen der Papierschicht beginnen. Hier ist Deine Geduld gefragt.
Feuchte die Bildrückseite mit einem weichen Schwamm an und rubble das Papier vorsichtig weg bis das übertragene Motiv sichtbar ist. Ich habe diesen Arbeitsschritt direkt an der Küchenspüle erledigt. Die abgelösten Krümel konnte ich so leichter wegwischen, außerdem brauchte ich ständig einen nassen Schwamm, damit sich das Papier besser löst.
Ich habe im Copyshop leider nicht darauf hingewiesen, dass der Ausdruck nicht auf dickem Fotopapier gemacht werden muss. 80 oder 90 Gramm schweres Papier hätte vollkommen gereicht. Nach etwa 10 Minuten Fluchen und sanftem Schrubben zeigte sich dann endlich mein Marmormuster.

8. Wenn die Oberfläche wieder trocken ist, trägst Du noch eine Schicht Photo Patch zum Versiegeln des Motivs auf. Es trocknet seidenglänzend, transparent und wasserfest.

Marmor Uhr selber machen DIY Photo Patch (17)

9. Schraube Zeiger und Uhrwerk wieder fest und lege noch eine Batterie in das Uhrwerk.

Marmor Wanduhr selber machen

Welche der beiden Uhren gefällt Euch besser?

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Dieser Beitrag ist ein Sponsored Post. Meine Meinung ist davon unbeeinflusst. Ich danke idee herzlich für die freundliche Zusammenarbeit.

 

3 Comments leave one →
  1. WOW, wirklich toll was du da gemacht hast !!!!!!!

  2. Ich mag diese Idee und es ist auch nicht so schwierig zu machen. Danke für die Inspiration! LG, Kitti von dem Sukhi Team

    • Ich Designer permalink*

      Hallo Kitti,

      freut mich, dass Dir die Idee gefällt. Ist echt nicht schwierig, man braucht nur etwas Geduld 🙂
      Liebe Grüße
      Kristina

Enter your comment: