Skip to content

IKEA Hack – DIY Utensilo mit Lattenrost SULTAN LADE

IKEA Hack Sultan Lade DIY Regal (7)  IKEA Hack Sultan Lade DIY Regal (9)
IKEA Hack Sultan Lade DIY Regal (10)
IKEA Hack Sultan Lade DIY Regal (8)

Du bist der festen Überzeugung, dass ein Lattenrost unter die Matratze gehört? Ich finde, wir sollten das Rost von seinem tristen Dasein erlösen und ihm einen ganz großen Auftritt verschaffen.
Mit nur zwei stabilen Wandhaken habe ich das Lattenrost „Sultan Lade“ von IKEA an die Wand gehängt und kann es nun als praktische Aufbewahrung nutzen.
S-Haken aus Edelstahl halten Körbe, Behälter, Kisten, Klemmbretter und vieles mehr fest. Sogar eine Milchkanne baumelt an meinem Lattenrost.
Das DIY gelingt Dir mit Sicherheit auch, wenn Du zwei linke Hände hast. Außerdem ist es eine wahre Low Budget Idee, denn mit 10 Euro für das Lattenrost und etwa 10 Euro für Wand- und S-Haken schont es Deinen Geldbeutel.
Diesen IKEA Hack habe ich so ähnlich bereits vor 5 Jahren gepostet. Zufällig entdeckte ich kürzlich, dass meine Idee seitdem über 2.000 Mal auf Pinterest geteilt wurde. Da meine fotografischen Qualitäten damals noch zu wünschen ließen, poste ich heute ein Remake. Und diesmal gleich mit vier verschiedenen Varianten für die Nutzung des Utensilos.

Mein Favorit: die Arbeitszimmer-Version. Die Latten sind ideal um Magazine daran aufzuhängen. Ein umgedrehter Drahtkorb hält Papierrollen im Griff. Und ein Klemmbrett und große MAUL Klemmen warten auf Notizen.

Auch im Bad macht das DIY Regal eine tolle Figur. Eine Kleenex Box und Metallbehälter sorgen für Ordnung und sind pflegeleicht. Ein Korb darf im Bad natürlich nicht fehlen. Ich bin ein Korb Freak und möchte nicht mehr ohne meine heiß geliebten Körbe leben. Hier baumelt ein wunderschönes Exemplar von HK Living in braun und weiß.

IKEA Hack Sultan Lade DIY Regal (2)
IKEA Hack Sultan Lade DIY Regal (1)
Vielleicht hast Du in Deiner Küche noch eine leere Wand? Dann häng doch einfach ein Lattenrost dran. Hier der Beweis, dass das super aussehen kann:

IKEA Hack Sultan Lade DIY Regal (3)
Kräutertöpfe, Milchkanne und Marmorplatte machen sich doch super an dem Lattenrost. Halt die Augen auf, denn auch Du hast bestimmt mehr Dinge, die sich aufhängen lassen, als Du denkst.

IKEA Hack Sultan Lade DIY Regal (4)
Selbst als Garderobe oder als Hingucker im Ankleidezimmer taugt die schlichte Bretterkonstruktion. Schuhe können ganz einfach zwischen die Latten geklemmt werden. Ein paar Messingkörbe von H&M Home halten Tücher und Schals fest. Uhren, Taschen und andere Accessoires finden natürlich auch ihren Platz.

IKEA Hack Sultan Lade DIY Regal (6)
IKEA Hack Sultan Lade DIY Regal (5)

Natürlich gibt es noch viele andere Einsatzmöglichkeiten für meinen IKEA Hack. Wie wäre es in der Waschküche oder auf Deinem Balkon?!
Ich bin neugierig, welche meiner Varianten Dir am besten gefällt?

Das Holz ist übrigens unbehandelt, so kannst Du es auch ganz einfach in Deiner Wunschfarbe lackieren. Viel Spaß beim Nachbauen.

27 Comments leave one →
  1. Hi Kristina! I absolutely LOVE this ikea hack and wanna go for it. I’ve been looking at Ikea’s catalog online though and the luroy slate base (twin size – 96cm wide) seems to be a little bit curve and a little bit wider than this. What is the one you used for this project? Thanks for the great tips.

    • Ich Designer permalink*

      Hi Rute,
      I’m glad you like it!
      I used a slatted bed base from IKEA Germany. They are available in different sizes and they were not curved.
      But I checked the slatted bases here in Canada (because I’m living in Canada now) and they are the same as you discribed it. You can use them as well.

      But at the moment I am working on a new blog post about creating an own ’slatted base‘ to hang it on the wall. It is going to be a cheap and easy DIY:
      Kristina

  2. Hi Kristina! I absolutely LOVE this ikea hack and wanna go for it. I’ve been looking at Ikea’s catalog online though and the luroy slate base of the smallest size available (twin) seems to be a little bit curved and a little bit wider (96cm). Was that the one you used for this project? Thanks for the great tips.

  3. Brandi Stewart permalink

    I love this so much! I wonder the wood can be stained? What is the white part made of? Thank you for this great idea!

    • Ich Designer permalink*

      Hi Brandi,
      Thanks! Of course it can be stained. The white part is a ribbon.
      Best, Kristina

  4. Hannah Bronkema permalink

    Greetings! I went to ikea last weekend and purchased the luröy version of the slats. I went to my local hardware store for wall hooks to mount it on the wall and I can’t find anything similar. What hooks did you use? Do you have any suggestions? Thank you!

    • Hannah Bronkema permalink

      Also, what about the hooks hanging off the the shelf itself?

    • Ich Designer permalink*

      Hi Hannah,
      the hooks are all from IKEA (Grundtal S-Hook). The wall hooks are also from IKEA, but it seems they are not longer available.
      Where are you from? Try it in a Home Depot. I already saw hooks like that here in Home Depot (Canada)
      Best,
      Kristina

  5. Gabriella Marrese permalink

    Hi I only speak english but i love what you created. What would i look for in ikea to ask for this? Thank you for the inspiration and advice!

    • Ich Designer permalink*

      Hi Gabriella,
      Thank you, I’m glad you like my work. Ask for the cheapest slatted bed base. The current name of such a slatted bed base from IKEA is „Luröy“ (in Canada and USA).
      Best,
      Kristina

  6. Liebe Kristina,

    das sieht einfach super aus! Bis ich mal gerafft habe, dass es ein Lattenrost ist, hat schon etwas gedauert! 😉 Liebe Grüße, Kathrin

  7. Janina permalink

    Ich finde die Idee so großartig!!

    • Ich Designer permalink*

      Das freut mich total! Danke und liebe Grüße

  8. Mathias permalink

    Tolle Idee. Habe ich Vorgestern dann mal als Garderobe im Flur umgesetzt. Allerdings finde ich die BLECKA-Haken etwas ausladend. Habe es mit den Haken aus der GRUNDTAL-Serie probiert (sehen wie Knöpfe aus). Dachte erst, die halten das Gewicht nicht, sitzen aber bombig. Als Haken zum Behängen eignen sich gut welche, die man sonst auf eine Tür aufstecken kann.

    Was soll ich sagen? Vielen, vielen Dank für diesen tollen Hack. Bin sehr zufrieden mit meiner neuen Garderobe.

    LG, Mathias

    • Ich Designer permalink*

      Hallo Matthias, freut mich sehr, dass Dir die Idee gefällt. Und danke für den Tipp mit den Grundtal Haken.
      Viele Grüße Kristina

  9. i love this, what materials were used ?
    thanks

  10. Maggie permalink

    Hallo, ich schreibe Ihnen dies in Englisch und in Deutsch über Google übersetzen Übersetzen , so dass ich hoffe, es funktioniert! Ich frage mich, wo Sie die schwarzen und grauen Handtücher bekam ? Ich liebe sie!

    Vielen Dank!

    • Ich Designer permalink*

      Hi Maggie, I bought the towels at H & M Home. I love them, too!

  11. Henrike permalink

    Tolle Idee! Kann man das Lattenrost auch kürzen, also Latten entfernen? Ich hab in der Höhe nur Platz von ca. 120cm..

    • Ich Designer permalink*

      Hallo Hennrike,
      ja, dieses Lattenrost kann man problemlos kürzen. Das geht sogar mit einer Schere, da die Latten mit einem textilen Band verbunden sind. Habe mein Lattenrost so auch gekürzt.
      Liebe Grüße
      Kristina

  12. I Love this! Great idea!

  13. Jana permalink

    Superschöne Idee! Woher sind die weißen Aufbewahrungen, in denen die Pflanzen stehen?

    LG, Jana

  14. hallo,
    finde das sehr cool, dass du eine eigene rubrik mit ikea-hacks auf deinem blog hast und für den fall, dass du ab und zu nadel und faden in die hand nimmst: ich habe die ikea grundtal-dose gehackt und ein nähkissen draus gemacht :-).
    https://julenaroth.wordpress.com/2014/10/13/diy-nadelkissen/
    alles liebe
    julena

    • Ich Designer permalink*

      Hallo Julena,

      habe ich mir gerade auf Deinem Blog angeschaut. Total süße Idee. Zumal ich drei von diesen Dosen hier rumliegen habe ohne sie zu benutzen. Jetzt muss ich nur noch mit dem Nähen anfangen, kann ich nämlich nicht wirklich 🙁
      Liebe Grüße
      Kristina

  15. Coole Sache. Könnte was für mein kleines Schlafzimmer sein …
    Übrigens – das Foto in deinem Post von „damals“ ist doch garn nicht so übel. Aber es ist trotzdem schön, dass du an diese Idee neu anknüpfst.
    LG vonKarin

    • Ich Designer permalink*

      Oh doch, das Foto bzw. den Post finde ich ganz übel 😀 aber wir haben ja alle mal klein angefangen….

Enter your comment: