Skip to content

Der neue Look gefällt mir – ich mag es clean und minimalistisch

20/06/2016

schwarz weiss Interior minimalistisch

Vor einiger Zeit habe ich es ja schon angekündigt. Mein Wohngeschmack ändert sich gerade.
Ich mag es schicker, cleaner, minimalistischer. Manch einem ist der neue Look vielleicht zu kahl und zu leer. Aber ich habe nun das Bedüfnis mich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Auf dem Foto seht Ihr das Esszimmer mit dem Treppenaufgang in das Obergeschoss und ganz links der Kamin im Wohnzimmer. Tatsächlich wirkt dieser total aufgeräumte Look sehr beruhigend auf mich. Ich liebe es einfach.
Außerdem steckt auch in diesem Raum Selbstgemachtes. Tisch, Bank und Bild stammen von mir. Mein neuer Look schont neuerdings also nicht nur das Auge des Betrachters, sondern wie immer auch den Geldbeutel. Farben bleibe ich natürlich treu, auch wenn auf diesem Foto schwarz, weiß und grau dominieren.
Aber vielleicht setze ich meine Favorites wie Blau, Türkis, Gelb und Petrol in Zukunft noch gezielter ein. Mal sehen…Freut Euch also weiterhin auf spannende Interior Beiträge.

One Comment leave one →
  1. 11/07/2016

    Einfach gelungen! Es macht sicher ganz toll Spaß, mit selbst gefertigten Möbeln und Wohnacsessoires zu leben! Die Wohnung oder das Haus puristisch und clean einzurichten ist übrigens auch jetzt sehr modern, ist aber, finde ich eigentlich, völlig zeitlos.
    Liebe Grüße, Doris

Enter your comment: